Zwei vollwertige Maschinen zum Preis einer Maschine

Adatok
Paraméter Metrikus Angolszász
Laminálási szélesség 500-1500 mm 19.5-59˝
Laminálási sebesség 200 m/min 61´/min
Tekercsvágási sebesség 400 m/min 122´ /min
Maximális tekercsátmérő (lamináló) 800 mm 31.5˝
Maximális tekercsátmérő (tekercselő) 600 mm 23.5˝
Ragasztórendszer Két komponensű, oldószermentes
Alapanyagok PAPÍR, BOPP, METBOPP, GBOPP, PET, METPET, CPP, PA, HDPE, LDPE (valamint egyéb egyedi, tekercses alapanyagok)

 

 

OKTOFLEX | PREMIUM

en hu ro

OKTOFLEX | STANDARD

en hu ro

OKTOFLEX | CASING

en hu ro

LAMINATOR - SLITTER-REWINDER

en hu ro

PRINT INSPECTION SYSTEM

en hu ro

Print 4.0

en hu ro

Varga-Flexo

en hu ro

Rollenschneider

Adatok
Paraméter Metrikus Angolszász
Laminálási szélesség 500-1500 mm 19.5-59˝
Laminálási sebesség 200 m/min 61´/min
Tekercsvágási sebesség 400 m/min 122´ /min
Maximális tekercsátmérő (lamináló) 800 mm 31.5˝
Maximális tekercsátmérő (tekercselő) 600 mm 23.5˝
Ragasztórendszer Két komponensű, oldószermentes
Alapanyagok PAPÍR, BOPP, METBOPP, GBOPP, PET, METPET, CPP, PA, HDPE, LDPE (valamint egyéb egyedi, tekercses alapanyagok)

 

 

OKTOFLEX | PREMIUM

en hu ro

OKTOFLEX | STANDARD

en hu ro

OKTOFLEX | CASING

en hu ro

LAMINÁLÓ - TEKERCSVÁGÓ

en hu ro

NYOMATELLENŐRZŐ RENDSZER

en hu ro

Print 4.0

en hu ro

Varga-Flexo

en hu ro

Zwei vollwertige Maschinen zum Preis einer Maschine

Der zugespitzte Wettbewerb auf dem Markt erfordert die Herstellung von Verpackungsmaterial in hervorragender Qualität. Eine der dazu führenden Stufen ist die Kaschiertechnologie, mit deren Hilfe die guten Eigenschaften verschiedener Materialien zusammengefügt werden, das Druckbild befindet sich zwischen zwei Schichten. Somit kann neben der besseren ästhetischen Erscheinung auch strengeren sanitären Anforderungen entsprochen werden. Nicht immer können Kaschiermaschinen vollschichtig ausgelastet werden, weil nicht jedes bedrucktes Material kaschiert werden muss. Nach dem Kaschieren muss das Material immer besäumt werden. Wenn mehrere Nutzen nebeneinander bedruckt werden, muss die Rolle auch geschnitten werden. Dies bedeutet, dass zu einer Kaschiermaschine unbedingt mehrere Rollenschneidemaschinen erforderlich sind. Als erste in Europa haben wir unsere Kaschieranlagen mit industriellen Rollenschneideeinheiten mit Schneideklingen ausgerüstet, so dass unsere Kunden mit einmaliger Investition in den Besitz von zwei vollwertigen Anlagen kommen. Dies bedeutet bessere Auslastung und schnellere Kostendeckung.

Flexonyomógépek, tekercsvágók, laminálók gyártása | Zwei vollwertige Maschinen zum Preis einer Maschine

Tekercsvágás + Laminálás

Kaschierprozess

Beim Kaschierprozess wird auf die Oberfläche der einen Folie eine dünne Klebstoffschicht gleichmässig aufgetragen, wonach die zweite Folie darauf angepresst wird. Auf diese Weise entsteht ein Duplexmaterial. Nach wiederholen dieses Prozesses entsteht ein Triplexmaterial. Für die von uns gebauten Kaschiermaschinen werden lösungsmittelfreie lauwarme Kleber verwendet. Neben grossen Losgrössen kann man auch kleine Losgrössen in guter Qualität, ohne die früher verwendete umweltschädliche Technologie, wirtschaftlich produzieren.

Die Kaschiermaschine mit seitlich wechselbaren Sleeves besteht aus 5 Zylindern, von denen zwei zur Regulierung der Klebertemperatur temperiert werden. Der Kernzylinder ist ein integrierter Luftzylinder auf den von der Seite der Kaschiersleeve geschoben wird. Mittels spezieller Ventile kann ein gummierter, kürzerer Kaschiersleeve (kürzer als der Zylindermantel) aufgezogen werden. Die Drehzahlregelung, das Bewegen und das Anheben des Kaschierzylinders erfolgt mittels separater Servomotoren. Der Presszylinder wird pneumatisch mit zentraler Druckkraftregulierung bewegt.

Die Einstellung der Klebstoffdicke erfolgt mittels stufenlos veränderbarer Übertragung sodass auf diese Weise eine Klebstoffdicke von 1 g/m2 erzielt werden kann, wobei die optimale Dicke 1,8-2 g/m2 ist. Die Einstellung kann sogar während des Kaschierprozesses geändert werden. Die Einstellung der Klebstoffdicke, das Programmieren der Meterzähler, die Regulierung der Zylinderheizungen, das Abspeichern der eingestellten Werte und zahlreiche andere Funktionen erfolgen über eine farbige Touchscreen-Bedienfläche. Auf Wunsch können Oberflächen-Behandlungseinheit und eine Absaugung für Klebstoffdampf geliefert werden.

Flexonyomógépek, tekercsvágók, laminálók gyártása | Kaschierprozess
Flexonyomógépek, tekercsvágók, laminálók gyártása | Rollenschneiden

Rollenschneiden

Nach dem Einziehen der Rolle kann die Kaschiermaschine in die Betriebsart Klingenrollenschneiden umgeschaltet werden. Die Anlage ist jetzt ein industrieller Rollenschneider. Der Teilungsabstand des Innenzylinders beträgt 2 mm. Zur Grundausrüstung gehört eine Randstreifenabsaugvorrichtung, die zum Beschnitt der Ränder erforderlich ist und ein Laser. Nach dessen Einschalten erscheint eine Laserlinie welche die Schnittstelle und die Position der Hülsen auf der Wickelachse markiert. Auf diese Weise können die Hülsen leicht eingestellt werden. Alternativ kann zum Schneiden von Rollen auf Wunsch auch eine Kreismesser-Schneideinheit geliefert werden.

Flexonyomógépek, tekercsvágók, laminálók gyártása | Klebstoffdosiervorrichtung

Klebstoffdosiervorrichtung

Aufgaben der Klebstoffdosiereinrichtung sind das Vortemperieren, die feuchtefreie Lagerung des Zweikomponenten-Klebstoffes, das Durchmischen der beiden Komponenten und die Dosierung in einem voreingestellten Verhältnis in die Kaschiermaschine. Dabei wird überwacht, dass das Klebstoffniveau zwischen den Zylindern konstant bleibt. Das seitliche Wegfliessen des Klebstoffes wird durch Kunststoffführungselemente verhindert, sodass nur wenig Klebstoff durchgemischt werden muss und nach Ablauf des Kaschierprozesses wenig Klebstoffausschuss entsteht. Eine integrierte pneumatische Mischvorrichtung sorgt für das gleichmässige Durchmischen des Klebstoffes. Das einwandfreie Vermischen des dosierten Klebstoffes wird mit ständigen alternierenden Bewegungen zwischen den Zylindern sichergestellt. Nach Abstellen der Anlage wird die Abbindungszeit des Klebstoffes durch Weiterdrehen der Zylinder verlängert, womit der Aushärtungsprozess verlangsamt wird. Der Klebstoffdosierer ist mit statischem Mischkopf, Zahnradpumpe, Frequenzumformer, Luftentfeuchtungs- und Heizungsvorrichtung ausgerüstet die über die farbige Touchscreen-Bedienfläche der Kaschiermaschinenanlage gesteuert werden können. Die Kleberkomponenten werden zum Mischkopf getrennt gefördert, so dass nur eine kurze Förderstrecke gereinigt werden muss. Der Klebstoff kann in dem Klebstofftank des Dosierers tagelang gehalten werden, wodurch der Klebstoffabfalls auf ein Minimum reduziert werden kann.

Flexonyomógépek, tekercsvágók, laminálók gyártása | Aufbau

Zum Aufstellen der Anlage wird eine Fläche von 6 m2 benötigt. Das Aufstellen der Anlage ist einfach, es muss nur der Strom und die Pressluft angeschlossen werden. Die Stabilität der drei Tonnen schweren und auf einem robusten Maschinengerüst montierten Anlage wird mittels starker Abstandshalter gewährleistet.



Flexonyomógépek, tekercsvágók, laminálók gyártása | Geschwindigkeit

Die mechanische und zugleich auch die maximale Rollenschneid-Geschwindigkeit der Anlage ist 400 m/Minute. Die maximale Kaschiergeschwindigkeit ist 200 m/Minute.



Flexonyomógépek, tekercsvágók, laminálók gyártása | Kaschierbreite

Der entscheidende Parameter der Kaschiermaschine ist die Kaschierbreite. Es können Folien mit einer Breite von 1200-1300 mm gekauft werden. Einer Breite die heute Standard ist. Die Kaschiermaschine eignet sich neben Kaschieren, Rollen- und Randabschneiden auch zur Vorbereitung der Materialien auf das Bedrucken. Die von uns hergestellten Kaschiermaschine werden mit einer Kaschier-Maximalbreite von 1200 mm und einer Material-Maximalbreite von 1300 mm bestellt. Als Anlagenbauer für individuelle Kundenbestellungen können wir Anlagen mit einer maximalen Kaschierbreite von 500 bis 1500 liefern.



Flexonyomógépek, tekercsvágók, laminálók gyártása | Wickelvorrichtungen

Die Wickelvorrichtungen sorgen für das Auf- und Abwickeln des Grundmaterials. Jede Wickelvorrichtung wird mit einem separatem Motor mit Servo-Frequenzumrichter der Spitzenqualität angetrieben und über integrierte Zugkraftmesser geregelt. Unabhängig von dem Rollendurchmesser und der Maschinengeschwindigkeit gewährleisten wir eine konstante Zugkraft mit einer maximalen Abweichung von bis 5 Newton. Die erforderliche Zugkraft kann über die farbigen Touchscreen-Bedienfläche vorgegeben werden. Die Rollenwickler können in beiden Richtungen wickeln. Die Rollen werden durch Luftexpansionsachsen gespannt und fixiert. Nach dem Rollenabwickler und vor dem Rollenaufwickler ist ein Bahnführungssystem mit Ultraschallsensoren und Motorantrieb zur gleichmässigen Führung des Materials integriert. Der Rollenabwickler `A` ist mit einer CCD-Kamera ausgerüstet die auf das Druckbild gerichtet werden kann, unabhängig von dessen Breite sowie davon, ob es unterbrochen ist oder nicht. Dies ist bei Aufträgen von Bedeutung bei denen der Beschnitt in Abhängigkeit vom Druckbild sein muss. Eine beidseitig verstellbare pneumatische Andruckwalze an dem Rollenaufwickler verdrängt die Luft aus der Rolle. Zur Grundausrüstung gehört 1 Rollenwickler mit einem maximalen Rollendurchmesser bis 800 mm und 2 Rollenwickler mit einem maximalen Rollendurchmesser bis 600 mm.





© 2018 Copyright Varga-Flexo Kft. Minden jog fenntartva!